Kunst/ Textil

Bild des Monats:

Upload Image bilddm118.jpg

Meine Initialen - Victoria Giebeler, 10cB

____________________________________________________________________________

Hier zeigen wir einige Ergebnisse aus dem Kunst- und Textilunterricht:

 

Meine Initialen - Victoria Giebeler, 10cB
Socken-Schneemänner - Klasse 6a
Landschaft in der Toskana (Aquarell) - Viktoria Rangentiner, 8a
Der gelbe Weg - Nina Viktoriia Makara, 6b
Geflechte - Jonas Aderhold, 10d B
Comic - Daniela Henn, 9d
Bleistift Zeichnung - Viktoria Giebler, 9b
Manga Druide - Fynn Schneider, 8a
Halloween - Tom Fuchs, 5a
Graffiti - Vanessa Trippe, 8a
Kirschkernkissen, Kl. 9
Kirschkernkissen, Kl. 9
Tamara, 8a
Theresa, 8a
Eric, 8a
Adelia, 8a
Drahtige Sportler, Kl.8
Drahtige Sportler, Kl.8
Drahtige Sportler, Kl.8
Drahtige Sportler, Kl.8
Keith Haring, Kl. 8
Keith Haring, Kl. 8

____________________________________________________________________________

 

„Adventskranzwickeln“ 2014

Am 29.11.2014, pünktlich zum ersten Adventswochenende, trafen  sich einige Schülerinnen und Schüler aus dem TX- Kurs des 10. Jahrgangs um 9.30 Uhr bei Frau Frettlöh in Wemlighausen, um den diesjährigen Adventskranz für die Schule zu wickeln. Zuvor haben sich die Jungen der Gruppe schon eine Stunde vorher im Garsbach versammelt, um reichlich Fichtensträucher zu holen. Danach haben sie sich auf den „eisigen“  Weg auf dem Trecker und der Treckerkiste nach Wemlighausen gemacht! Es waren Minustemperaturen! Am Treffpunkt angekommen wurden die etwas unterkühlten Jungs mit Kinderpunsch empfangen und aufgewärmt.

Anschließend haben alle Schüler aus den mitgebrachten Ästen kleine Sträucher geschnitten, die für das Umwickeln des Kranzes notwendig waren! Durch die zügige Arbeit aller war der Kranz schnell gewickelt und wurde anschließend mit reichlich Haarspray eingesprüht. Dies sollte zur „Konservierung“ des Kranzes dienen, damit die Nadeln nicht so schnell rieseln. Im Anschluss wurde der Kranz direkt mit dem Trecker in die Schule gebracht und auf der Bühne platziert. Auf dem Weg nach Berleburg organisierte Frau Frettlöh noch etwas Stärkung für die erschöpften „Wickler“.

Um die Dekoration kümmerten sich viele andere Klassen mit ihren Lehrerinnen im Kunst- und Textilunterricht.

Rundum kann man sagen, dass alle beteiligten Spaß hatten und gerne nächstes Jahr wieder an dem Projekt teilnehmen würden.

Upload Image adventkranzwickeln-20141.jpg Upload Image adventkranzwickeln-20142.jpg Upload Image adventkranzwickeln-20143.jpg Upload Image adventkranzwickeln-20144.jpg Upload Image adventkranzwickeln-20145.jpg